InPega bietet die Ausbildung zum Brandschutzhelfer auch in Berlin an

Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Berlin ist gerade für Firmen interessant die der ASR A2.2 unterliegen. Denn Laut der technischen Regeln für Arbeitsstätten ist jeder Arbeitgeber der sozialversicherungspflichtige Beschäftigte in seinem Betrieb hat, dazu verpflichtet einen Brandschutzhelfer zu stellen, auch in Berlin. Gerade im Notfall ist die Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Berlin wichtig um Leben oder Gut zu retten. Ein Brandschutzhelfer ist durch die theoretische und praktische Ausbildung für Notfälle vorbereitet und kann in Gefahrensituationen dementsprechend handeln. Wir von InPega legen großen Wert auf die Qualität unserer Schulungen, die wir mittlerweile deutschlandweit anbieten und dies nicht ausschließlich für Großunternehmen sondern auch für Unternehmen mit 15 – 20 Personen. Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer hat laut DGUV V1 im rahmen einer Unterweisung jährlich zu erfolgen und in größeren Betrieben wird zudem empfohlen mindestens 5% (ASR A2.2 | Abs. 6.2) der Belegschaft mit einer Ausbildung zum Brandschutzhelfer zu schulen.

Mehr Sicherheit durch die Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer wird in einen 2 stündigen theoretischen Teil und in einen 2 stündigen praktischen Teil aufgeteilt. Im theoretischen Teil der Ausbildung zum Brandschutzhelfer werden praxisnahe Beispiele und Situationen in denen Brände passieren können angesprochen und erörtert was ein Brandschutzhelfer in solchen Notfällen zu tun hat, des Weiteren sind Themen wie vorbeugender Brandschutz, abwehrender Brandschutz, baulicher Brandschutz, Löschmittel und Löschwirkung, die Notrufmeldung oder diverse Fallbeispielanalysen auf der Tagesordnung. Im praktischen Teil der Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Berlin, wird der Umgang mit dem Feuerlöscher angegangen, hier übern wir das löschen eines Fettbrandes. Diesen provozieren wir an unserem Brandsimulationsgerät, je nach Lage können auch Explosionen provoziert werden wie z.B. was passiert mit einer Dose Haarspray im Feuer. Diese Gefahrenherde werden von unseren Kursteilnehmern selbst gelöscht und unter Kontrolle gebracht, denn jeder unserer Teilnehmer erhält einen eigenen Übungsfeuerlöscher. Ebenfalls werden Taktiken der Brandbekämpfung erörtert, eine unserer Grundregeln ALAMIEREN – RETTEN – LÖSCHEN!

Alle Teilnehmer der Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Berlin erhalten nach Abschluss des Seminars eine eigene Brandschutzhelferweste und ein Zertifikat. Sollten Sie mehr Informationen rund um das Thema Brandschutz benötigen freuen wir uns über eine Mail oder einen Anruf.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. (Pflichtfeld)

Informationen Datenschutzerklärung