Brandschutzbegehungen für Unternehmen aus Frankfurt

Haben Sie bei sich in Ihrem Unternehmen schon einmal Brandschutzbegehungen Frankfurt durchführen lassen? Wir bieten Ihnen diesen Service an und sind zugleich in der Lage, Ihre Mitarbeiter weiter zu qualifizieren. Etwa ein bis zwei Mal im Jahr sollten angekündigte oder nicht angekündigte Brandschutzbegehungen Frankfurt bei Ihnen im Unternehmen stattfinden. Nur so können Sie sich immer sicher sein, dass die aktuellen Brandschutzverordnungen bei Ihnen im Detail Anwendung finden. Hinzu kommt der bauliche Brandschutz, der bereits beim Bau Ihres Unternehmensgebäudes anhand der geplanten Nutzung, festgelegt wurde. Da sich viele Nutzungsbereiche im Laufe der Zeit verändern, können Sie nicht mit Sicherheit sagen, ob der bauliche Brandschutz noch umfassend aktuell ist.

Durch eine Brandschutzbegehung aktive Gefahren vermeiden

So vermeiden Sie aktiv Gefahren durch Brand und Feuer: In jedem Gebäude gibt es Fluchtwege, Brand- und Rauchschutztüren, sowie Brandschotte. Diese können ihren schützenden Zweck aber nur erfüllen, wenn sie in vollem Umfang nutzbar sind. Fluchtwege dürfen daher nicht als Lager missbraucht und mit Möbeln oder Kartons verstellt sein. Die Lagerung von Papier und Kartonagen in brandgefährdeten Bereichen muss untersagt sein. Es müssen ausreichend viele Rauchmelder in Ihren Räumlichkeiten angebracht sein, die regelmäßig auf ihre Funktionalität überprüft werden. Diese Überprüfungen gehören zu den Brandschutzbegehungen Frankfurt, die direkt in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden. Das ausgebildete Fachpersonal, das diese Begehungen durchführt, fertigt nach der Begehung ein Protokoll an, in dem sämtliche Mängel aufgeführt sind, die bei der Begehung Ihrer Räumlichkeiten aufgekommen sind. So können Sie sich immer sicher sein, dass der aktive und vorbeugende Brandschutz bei Ihnen funktioniert.

Interessieren Sie sich für unsere Angebote rund um Brandschutzbegehungen Frankfurt? Dann setzen Sie sich einfach telefonisch oder per Mail mit uns in Verbindung. Wir erklären Ihnen gerne alle Zusammenhänge und beantworten Ihre Fragen.

Haben Sie Fragen zu unseren Fort- und Weiterbildungen, die von der Ingenieurkammer Bau anerkannt sind? Dann melden Sie sich bei uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.