Individuelles Deeskalationstraining für Mitarbeiter

Ihr Mitarbeiter können schnell in eine prekäre Situation geraten in der es von Vorteil ist das Deeskalationstraining für Mitarbeiter absolviert zu haben. Solche Situationen können situativ, geplant oder sich gruppendynamisch entwickeln! Ihre Mitarbeiter sollten in solchen Situationen nicht mit Angst, Unsicherheit und Hilflosigkeit beim Umgang mit gewaltbereiten Menschen reagieren. Das Deeskalationstraining für Mitarbeiter bringt Ihrem Personal wichtige Grundlagen für den Umgang in solch einer Situation näher. Denn gerade in unübersichtlichen oder hektischen bis Gewaltsituationen ist ein entschlossenes Auftreten Ihrer Mitarbeiter unumgänglich. Die InPega zeigt im Seminar für Deeskalationstraining diverse Deeskalationsmöglichkeiten sowie Selbstschutz -und Verteidigungsstrategien auf, so dass Ihre Mitarbeiter je nach Situation anwenden können. Ziel unseres Deeskalationstrainings für Mitarbeiter ist der professionelle Umgang mit Konflikt- oder Aggressionssituationen.

Schwerpunkte des Deeskalationstrainings für Mitarbeiter:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Gesprächsführung in schwierigen Situationen
  • Selbstschutzstrategien
  • Grundsätzliche Vorsichtsmaßnahmen
  • Stressbewältigung
  • Verhaltensgrundlagen zur Deeskalation bei Auseinandersetzungen Dritter und in Nothilfesituationen

Sie sollten sich immer vor Augen halten, dass gerade in der heutigen Zeit solche Situationen immer wieder entstehen können. Sei es ein Missverständnis am Empfang, zu lange Wartezeiten oder eine Falsche Bestellung. Wir helfen Ihren Mitarbeitern im “Deeskalationstraining für Mitarbeiter” genau die richtigen Entscheidungen zu treffen. Denn letztlich geht es darum wie Sie Ihr Personal schützen können, es auf solch negative Elemente vorzubereiten und letztlich auch darum wie Sie Ihr Unternehmen nach außen präsentieren. Weitere Informationen rund um das Thema Deeskalationstraining für Mitarbeiter finden Sie unter Deeskalationstraining oder in einem persönlichen Gespräch.