Empfangsschulungen in Duisburg

Wir als InPega wissen genau, wie wichtig der erste Eindruck, den Ihre Mitarbeiter am Empfang bei Ihren Kunden hinterlassen, ist. Damit dieser möglichst positiv ist und Ihr Empfangspersonal als positive “Visitenkarte” Ihre Neu- und Bestandskunden beeindruckt, bieten wir Ihnen unsere Empfangsschulungen in Duisburg an. Ihre Mitarbeiter, die am Empfang tätig sind, lernen in unserer Empfangsschulung in Duisburg, wie wichtig der erste Eindruck auf den Kunden ist und wie dieser möglichst positiv ausfällt.

Die Arbeit am Empfang ist nicht immer einfach. Zeitgleich, wenn neue Kunden eintreten, klingelt das Telefon. Nicht jeder Kunde ist höflich und der Stress nimmt stetig zu. Damit Ihre Mitarbeiter nicht nur höflich, kompetent und deeskalierend mit Ihren Kunden umgehen, sondern auch den Stress beherrschen und bei einer Krisensituation nicht in Panik geraten, bieten wir Ihnen unsere Empfangsschulung in Duisburg an. Sie können nicht nur den Eindruck Ihres Unternehmens nach außen verbessern, wenn Sie Ihre Empfangsmitarbeiter schulen lassen, sondern auch die innere Sicherheit erhöhen.

Die Inhalte unserer Empfangsschulungen in Duisburg:

  • die korrekte Dienstkleidung
  • die Durchführung geschäftlicher Telefonate, auch in englischer Sprache
  • interkulturelle Kompetenzen
  • gewaltfreie und kundenorientierte Kommunikation
  • deeskalierender Umgang mit unzufriedenen Kunden, die Beschwerden vortragen
  • Krisensituationen erkennen und die richtige Notfallkommunikation einleiten
  • rechtliche Befugnisse und Pflichten im Empfangsbereich

Führen Sie ein Unternehmen mit einem Empfangsbereich, der in Ihren Augen verbesserungswürdig ist? Sie können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie Ihre Mitarbeiter zu unseren Empfangsschulungen in Duisburg anmelden möchten. Wir teilen Ihnen gerne die möglichen Termine und weitere Details zu den Schulungen mit, wenn Sie Interesse haben. Schreiben Sie uns eine Mailanfrage oder rufen Sie uns direkt an.

Wichtiges über die Stadt Dortmund

Einst war Duisburg, die Großstadt an Rhein und Ruhrmündung, bekannt für Kohle, Stahl und Eisen. Mittlerweile ist die nordrhein-westfälische Stadt mit mehr als 490 000 Einwohnern als Industriedenkmal bekannt. Stadt und Hafen, sowie die Industriekultur am Rhein, das “Alte Gasometer” und die alten, teilweise noch vorhandenen, Industrieanlagen ziehen immer noch Besucher an. Sie sind vielleicht nicht schön, aber beeindruckend.