Unsere Krav Maga Kurse in Duisburg

Möchten Sie sich selbst effektiv verteidigen können oder wünsche Sie sich eine sichere Verteidigung gegen eventuelle Angreifer in Ihrem Unternehmen? Dann könnte Sie unser Krav Maga Seminar in Duisburg interessieren. Krav Maga ist kein Kampfsport, aber ein effektiver Weg zur gezielten Selbstverteidigung. Schützen Sie sich, Ihre Familie und die Menschen in Ihrem Umfeld oder lassen Sie sich und Ihre Mitarbeiter durch geschulte Angestellte schützen. Im Alltag, aber auch im Berufsleben können Sie immer wieder in gefährliche Situationen kommen, in denen Sie sich selbst verteidigen müssen. Verlassen Sie sich dabei nicht auf die Hoffnung, dass Ihnen nichts passieren wird. Täter erkennen Opfer auf den ersten Blick. Sobald Sie ein Krav Maga Seminar erfolgreich beendet haben, strahlen Sie sofort mehr Selbstbewusstsein aus und fallen aus der Opferrolle heraus. Sie sind für potentielle Täter nicht mehr interessant, die auf der Suche nach schwachen Opfern sind.

Unsere Krav Maga Kurse in Duisburg bestehen aus einem praktischen und theoretischen Teil. Sie erlernen somit praktische Übungen und deren Umsetzung, aber auch die dazu gehörende Rechtskunde. Ob als verantwortungsvoller Arbeitgeber, Privatperson oder Sicherheitsmitarbeiter, unsere Krav Maga Seminare sind für Sie gleichermaßen interessant. Sie können das hocheffektive Selbstverteidigungssystem schnell und instinktiv erlernen. Somit brauchen Sie nicht mehr nachdenken, wenn es zu einer Gefahrensituation kommt. Sie sind dann in der Lage, intuitiv, zu reagieren. Ihre Selbstwahrnehmung verändert sich und Sie steigern fast spielerisch Ihre körperliche Fitness, wenn Sie das bei uns erlernte Training als Ganzkörper Workout beibehalten.

Haben Sie Interesse? Wir erwarten Ihren Anruf mit Freude.

Wichtiges über die Stadt Duisburg

Duisburg, die Stadt zwischen Rhein und Ruhr beherbergt rund 490 000 Einwohner. Die Großstadt, die einst durch Kohle, Stahl und Eisen, einem bedeutenden Hafen und dem Tatort Kommissar Schimanski bekannt wurde, ist ruhiger geworden. Nach dem Zechensterben im Ruhrgebiet lebt die graue Vergangenheit lediglich im “Alten Gasometer” in Duisburg weiter, in der auch “Schimanski´s Jacke”, zu besichtigen ist.