Darauf sollten Sie bei der Ausbildung zum Brandschutzhelfer achten?

Haben Sie sich entschieden, Brandschutzhelfer für Ihr Unternehmen ausbilden zu lassen? Dann sollten Sie vor der Anmeldung zum Seminar einige Punkte beachten. Wissen Sie schon, welche Mitarbeiter Sie ausbilden lassen möchten und wie viele? Selbstverständlich können Sie selbst entscheiden, welche Mitarbeiter die Ausbildung durchlaufen sollen, aber vergessen Sie nicht, Ihre Mitarbeiter vorab anzusprechen. Freiwillige Mitarbeiter, die sich wünschen zum Brandschutzhelfer ausgebildet zu werden, sind eine effektivere Hilfe im Notfall. Mitarbeiter, die Sie erst einmal zur Ausbildung überreden müssen, sind nicht mit ganzem Herzen dabei. Fällen Sie daher nicht alle Entscheidungen alleine, sondern sprechen Sie sich mit Ihren Angestellten im Detail ab, wenn es um die Ausbildung zum Brandschutzhelfer geht.

Im Team geht es leichter

Machen Sie nicht den Fehler, dass Sie Ihre Angestellten nacheinander getrennt zum Brandschutzhelfer ausbilden lassen. Der Brandschutz fällt im Team bedeutend leichter aus, daher kann es für Sie nur von Vorteil sein, wenn Sie die ausgewählten Angestellten gemeinsam zum Brandschutzhelfer ausbilden lassen. Ihre Angestellten können sich dann nach der Ausbildung gleich gemeinsam um die notwendigen Arbeiten zum Thema Brandschutz im Unternehmen kümmern. Hinzu kommt, dass die Ausbildung viel angenehmer ist, wenn Kollegen miteinander lernen können. Machen Sie es Ihren Angestellten so einfach wie möglich, damit ihnen die Ausbildung zum Brandschutzhelfer so leicht wie möglich fällt.

Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer im eigenen Unternehmen

Wir bieten Ihnen Ausbildungen zum Brandschutzhelfer nicht nur in unseren Räumen an – wir kommen auch gerne zu Ihnen. Es bieten sich Ihnen viele Vorteile, wenn die Schulungen gleich bei Ihnen vor Ort stattfinden, weil der bauliche Brandschutz direkt in Ihren Räumlichkeiten unterrichtet wird. Ihre Mitarbeiter lernen gleich vor Ort, worauf es beim Brandschutz wirklich ankommt und können das Erlernte gleich auf den bekannten Arbeitsbereich beziehen. Die Umsetzung des Lernstoffes fällt Ihren Angestellten so viel leichter. Vielleicht möchten Sie mit gutem Beispiel vorangehen und nehmen selbst bei der Ausbildung mit teil? Sie lernen dann nicht nur Ihre Angestellten im Team besser kennen, sondern auch den Brandschutz in Ihrem Unternehmen.

Wir informieren Sie gerne umfassend über unsere Schulungen zum Brandschutzhelfer und beantworten gerne Ihre Fragen. Wenden Sie sich einfach vertrauensvoll an uns. Für weitere Informationen können Sie sich unter Brandschutzhelfer informieren.